Lean Expert Administration


 

 

Unsere nächsten Veranstaltungen:

 

Das Seminar
Viele Veränderungsinitiativen scheitern oder versanden. Die Ursachen sind vielfältig: Kein oder schlechtes Projektmanagement, keine oder zu ambitionierte Ziele, mangelndes Commitment der Führungskräfte, zu hohe Veränderungsgeschwindigkeit für die Organisation und viele weitere. Change Management, Projektmanagement, Messmethoden und das richtige Verhalten der Führungskräfte machen den Unterschied: Befähigung zum Handeln!

Aufbauend auf den Grundlagen der Lean Production vermittelt das Seminar die Methoden und Ansätze zur Gestaltung von Fertigungszellen im kontinuierlichen Fluss sowie die Gestaltung komplexer Produktionssysteme mit überlagernden Wertströmen und selbststeuernden KANBAN-Regelkreisen.

- Zu diesem Seminar erhalten Sie eines der unten aufgeführten Bücher Ihrer Wahl gratis.

- Für dieses Seminar sind keine Berater zugelassen.



Zielgruppe
Sie sind in einem Produktions- oder produktionsnahem Bereich tätig oder beschäftigen sich mit der Organisationsentwicklung und stehen vor der Herausforderung ein komplexes Produktionssystem zu optimieren, den Materialfluss mit KANBAN sicher zu gestalten und die Mitarbeiter in kontinuierlichen Verbesserungen zu führen. Sie sollen Lean-Projekte erfolgreich managen und den Changeprozess erfolgreich und nachhaltig gestalten.

 

Voraussetzungen
Zertifikat Lean Junior Expert „Production“. Wir empfehlen als weitere Voraussetzung 2 - 3 Jahre Berufserfahrung oder ein abgeschlossenes Studium.

 

Die Teilnehmer können nach dem Seminar
Komplexe Produktionssysteme gestalten. Sie sind in der Lage, einen Fertigungsfluss zu analysieren, zu optimieren und zu einem „One-piece-Flow“ hinzuführen. Sie können überlagernde Wertströme konzipieren, selbststeuernde Regelkreise definieren und KANBAN einführen.

Sie können Veränderungsprozesse im Unternehmen gestalten und begleiten, Lean Management erfolgreich einführen und die Nachhaltigkeit von Maßnahmen sicherstellen.

 

 

 

Empfohlene Bücher

      

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
 

 

Finden Sie das Anmeldeformular
weiter unten auf der Seite!

Programm

Tag 1
  Die 5 Erfolgsfaktoren zur Lean Excellence
  Lean Projekte erfolgreich managen
  Veränderungsprojekte richtig planen –
    Die 3 Dimensionen der Veränderung
  Veränderungsprojekte richtig führen
  Rolle und Aufgabe der Führungskraft
  Lean Leadership: “Gehen lernen” –
    Verhalten der Führungskraft

 

Tag 2
  Change Management –
    Einbindung der Mitarbeiter und
    Umgang mit Widerständen
■  Die Rolle der Kommunikation
    im Veränderungsprozess
  Balanced Scorecard, EFQM
  Die Kata richtig leben –
    Führen mit Zielzuständen
    (SPREAD-Cycle, PDCA, A3)
  Lean Assessments
  Empfehlungen

 

Tag 3
  Der Fluss als Produktivitätsschlüssel
  Die Schritte zur kontinuierlichen Fließfertigung
  Analyse mit dem Operator Balance Chart
    inkl. Praxisübung
■  Kapazitätsbedarf und Aufgabenverteilung
    in der Montagezelle
  Standardisierte Arbeitsabläufe
  Simulation „Standardisierte Arbeit“

 

Tag 4
  Wertstromdesign als Basistool
    für einen geglätteten Materialfluss
  Vorgehensweise zur Gestaltung eines
    nachfrageorientierten Produktionssystems
    mit überlagernden Wertströmen
  Gestaltung von Regelkreisen
    und Steuerungspunkten
 Fallbeispiel: Konzipierung eines
    Produktionssystems mit
    überlagernden Wertströmen
  Gestaltung von Materialflüssen
    Lean im Development

 

Tag 5
   Grundlagen KANBAN
   Aufbau von selbststeuernden
     KANBAN-Kreisläufen
   Berechnung von KANBAN-Kreisen
   Vorgehensweise zur Erreichung
     eines geglätteten Produktionssystems 
     (HEIJUNKA-Boxen & Einführung Pitch) 
   Berechnung EPEI
   Plantafeln zur Steuerung

 

Tag 6
   Prüfung

 

Leistungen
6-tägiges Seminar inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen und Pausenerfrischungen, Gemeinsames Abendessen

Veranstaltungsort:
Lean Management Institut GmbH
Am Schloß Broich 2
45479 Mülheim a. d. Ruhr

Seminarzeiten:
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Die weiteren Tage werden unter den
Seminarteilnehmern abgesprochen.
Samstag: Prüfungstag bis ca. 14:00 Uhr

Sonstiges:
Hotelempfehlungen sowie Anfahrtsbeschreibung
und Wissenswertes erhalten Sie von uns
mit Ihrer Anmeldebestätigung zum Seminar.
Finden Sie diese Infos auch gern vorab hier!

Gebühren
Deutschland
4.900 €  inkl. Prüfungsbegühr
(zzgl. 750€ Prüfung Projektbericht + MwSt.)

Schweiz
4.900 CHF  inkl. Prüfungsbegühr
(zzgl. 750 CHF Prüfung Projektbericht + MwSt.)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anmeldeformular




Firma *
Straße / Nr. * PLZ * Ort * @ * Teilnehmer * Anmerkungen (Um den Bestellprozess zu optimieren, geben Sie bitte schon bei der Bestellung Ihre Firmeninterne Bestellnummer sowie ggfls. eine abweichende Rechnungsanschrift an.)

Kommentare

Kontakt

Lean Management Institut GmbH
Am Schloß Broich 2
45479 Mülheim an der Ruhr

Tel.: +49 (0) 208 / 43 91 89 90
Fax: +49 (0) 208 / 43 91 89 99

info@lean-management-institut.de