Lean ExChange


 


NEWS
06. Juni 2017


Wir freuen uns darauf, Daniel T. Jones
als Redner begrüßen zu dürfen!
13. Lean Management Summit
07.- 09. November 2018!


 
REFERENTEN       PROGRAMM        ANMELDUNG     ANFAHRT/ÜBERNACHTUNG         RÜCKBLICK

 

Thema: "Den Wandel gestalten"

12. Lean Management Summit 2016

 

Austausch zwischen Lean Experten auf hohem Niveau

 

 

 

12. Lean Management Summit

 

 

 
Katja Gaiser
Syngenta AG

 

Dr.Ing. Klaus Borgschulte
Fr. Lürssen Werft GmbH & Co.KG

 

 

Johannes Feldmayer
Heitec AG

 

Dipl. Ing. Stefan Krüger
Miele & Cie.KG

 

 

Bernd Respondek
Miele & Cie.KG

 

Dr. Wendt und Thomas Schreiber
BMW AG und Schaeffler AG

 

 

Dr. Ingo Thiem
TRW Automotive GmbH

 

Karl Unger
AUDI AG

 

 

Prof. Dr. Andreas Syska
Hochschule Niederrhein

 

Dr. Andreas Wendt
BMW AG

 

   

 

Stimmen zum 12. Lean Management Summit 2016:

"Guter Austausch mit Kollegen in anderen Unternehmen möglich..."

"Schön die Bestätigung zu bekommen, dass unser Weg ähnlich ist und richtig im Vergleich mit den Anderen."

"Kompetente Präsentatoren mit großer Praxiserfahrung..."

"Die Teilnehmer waren hochqualifiziert und es hat Spaß gemacht, sich mit diesen zu unterhalten.

"Sehr gute Auswahl der Referenten. Gute Gesprächskreise zu speziellen Themen."

"Organisation, Vorträge und deren Inhalte haben mir sehr gut gefallen. Ebenfalls der offene Umgang insbesondere auch mit Problemen bei der Umsetzung von Lean Management. Ich werde es weiter empfehlen!"

 

Im Rahmen des 12. Lean Management Summits kamen vom 2.- 4. November 2016 erneut zahlreiche Lean-Interessierte aus verschiedenen Branchen zum Erfahrungsaustausch in Düsseldorf zusammen. Wie in den Jahren zuvor wurde der Dialog fokussiert und die Kommunikation zwischen den Beteiligten in den Vordergrund gestellt. An allen drei Tagen wurde ein Austausch zwischen Lean-Experten auf hohem Niveau praktiziert.

Dem zweitägigen Kongress am 3. und 4. November ging traditionell der Praktikertag voran. Zu den Themen, "Lean LEadership Development", "Lean-Olympiade-der moderne Fünfkampf der Lean-Begeisterten" sowie "Lean Administration - raus aus dem Strategischen, rein in die Operative. Entlastung der Führungskräfte durch Office Management" wurden den Teilnehmern in separaten Gruppen je nach Schwerpunkt ein Überblick über die Methoden & Werkzeuge verschafft, ein Geschäftsprozess im Rahmen eines Business Cases intensiv bearbeitet oder sich über individuelle Probleme auf dem Weg zur selbstlernenden Organisation ausgetauscht und diskutiert. Der Ablauf in den Gruppen wurde flexibel gestaltet und die Schwerpunkte auf die Anforderungen und Bedürfnisse der Gruppe ausgerichtet.

Der zweitägige Kongress bot mit einem Mix aus Vorträgen und Gesprächskreisen ein abwechslungsreiches Programm. Im Plenum wurden Lean Management-Themen nicht nur von der theoretischen Seite beleuchtet, sondern durch jahrelange Praxiserfahrungen der vortragenden Redner bei der Anwendung und Umsetzung von Lean-Methoden und -Werkzeugen im eigenen Unternehmen für die Zuhörer greif- und erlebbar gemacht. Hier lag der Fokus insbesondere auf dem Wie?, also der tatsächlichen operativen Umsetzung, welches durch die vorgestellten Erfolgsgeschichten Anregungen und Beispiele für den Transfer auf das eigene Unternehmen bot. Konnten die dabei auftretenden Fragen nicht innerhalb der vorgesehenen Frage-Antwort-Runde geklärt werden, gaben die ausgiebigen Pausen und Abendgespräche ausreichend Gelegenheit dazu.

In den insgesamt sechs Gesprächskreisen hatten Kongressteilnehmer die Möglichkeit, sich über in der Lean-Welt kontrovers diskutierten Fragen wie z.B. "Der Weg zur Industrie 4.0", "Führung - Mitarbeiter mitnehmen und begeistern" oder "Vorbildfunktion der Führung - was heisst das?" auszutauschen.

Beim abendlichen Get Together konnten am Tag aufgekommene Themen aufgegriffen, vertiefend besprochen und neue Kontakte geknüpft werden. Die ungezwungene Atmosphäre, zu der Kaltgetränke und Fingerfood gereicht wurden, bot dazu ein angenehmes Ambiente.

Alles in Allem wurde der Mix aus Vorträgen und Gesprächskreisen sehr gut angenommen, was im Zuge der zahlreichen Gespräche während des Kongresses und den abschließenden Feedbackbogen durch die Teilnehmer bestätigt wurde. Insbesondere das hohe Niveau der Gespräche geprägt durch den breiten, branchenübergeifenden Erfahrungsschatz der Teilnehmer wurde als besonders positiv und nützlich empfunden.

Rückblickend möchte das Lean Management Institut seinen Dank an alle Beteiligten, Referenten und Teilnehmer für diese gelungene Veranstaltung aussprechen. Faktoren wie Organisation, thematische Inhalte oder das richtige Ambiente sind Voraussetzungen um die entsprechenden Rahmenbedingungen für einen erfolgreichen Kongress zu schaffen, jedoch sind es die Teilnehmer mit ihrem Erfahrungsschatz, die den Summit zu dem machen was er ist: den führenden Kongress in Deutschland zum Thema Lean Management.

 

Referenten der Vorjahre:

2016 - Moderation: Ivo Lenherr

 
Gaiser Katja   Syngenta AG
Borgschulte Klaus  Dr.Ing. Fr. Lürssen Werft GmbH & Co.KG
Feldmayer Johannes   Heitec AG
Krüger Stefan  Dipl.Ing. Miele & Cie.KG
Respondek Bernd   Miele & Cie.KG
Schreiber Thomas   Schaefller AG
Syska Andreas Prof.Dr. Hochschule Niederrhein
Thiem Ingo Dr. TRW Automotive GmbH
Unger Karl   AUDI AG
Wendt Andreas Dr. BMW AG
Wiegand Bodo Dr. Lean Management Institut GmbH

 

2014 - Moderation: Claudia Cornelsen
Wiegand Bodo Dr. Lean Management Institut
Kilp Arnulf   Johnson Controls GmbH
Tuna Simge   swissCAR
Baur Thomas   Post CH AG
Schöpf Marco   Post CH AG
Zurbrügg Andreas   Ringele AG
Krill Malte Dr. Takata AG
Eschenbach Jörg   Strabag AG
Schrögendorfer Dominic   Pfizer Manufacturing Deutschland GmbH

 

2013 - Moderation: Ivo Lenherr  
Wiegand Bodo Dr. Lean Management Institut
Langhanki Bernd   Ruhrkohle AG
Rittiner Florian   ETH Zürich / swiss CAR
Büchele Wolfgang Dr. Kemira Oyj
Löffelmann Michael Dr. Kemira Oyj
Zentarra Martin   Lean Management Institut
Wittig Axel   WEBO Werkzeugbau Oberschwaben GmbH
Viergutz Steffen   Belden - Hirschmann Automation and Control GmbH
Gaiser Katja   Syngenta AG
Meyer-Hänel Philipp   Universitätsspital Zürich

 

2012 - Moderation: Ivo Lenherr  
Wiegand Bodo Dr. Lean Management Institut
Jones Daniel T. Prof. Lean Enterprise Academy
Marks Peter   Bosch GmbH
Borgschulte Klaus Dr. Luerssen Werft
Göhl Jörg   Kirson Industrial Reinforcements GmbH
Brandl Bettina  
Schulze Anja Dr. swiss Center for Automotive Research
Gutsche Katja Prof. Dr. Hochschule Ruhr West
Schäfer Konrad Dr. Sandoz
Moser Hans-Karl   Hilti Coorparation
Kilp Arnulf   Johnson Controls GmbH
Garcia Patrick Dr. Tenneco International GmbH
Bader Uwe Dr. Ing. Bühler Motor GmbH

 

2011 - Moderation: Ivo Lenherr  
Jones Daniel T. Prof. Lean Enterprise Academy
Aernoudts René   Lean Management Instituut
Wiegand Bodo Dr. Lean Management Institut
Maile Thomas Dr. Lapp Grupppe
Hoffmann Thomas   proLean Russland
Schulze Anja Dr. swissCAR
Wiemer Matthias Dr. Pfeiffer Vacuum
Tschoepke Michael   Keiper
Garcia Patrick Dr. Tenneco International
Thiem Ingo Dr. TRW Automotive
Lenherr Ivo    

 

Stimmen zum 11. Lean Management Summit:


"Ein sehr guter Austausch zwischen den Unternehmen"
"Interessante Vorträge und sehr gute Diskussionen"
"Vielen Dank! Es war hochinteressant und hat Spaß gemacht"
"Eine rundum gelungene Veranstaltung"

                                                                                    

    

Das war das Programm 2016




Sie möchten noch mal ein Auge in die Summit-Broschüre von 2016 werfen? Hier finden Sie den PDF Download (600kb)

Tag 1 - Praktikertag

02. November 2016
09:00Uhr - 18:00Uhr

   Der gut besuchte Klassiker auf unseren
     Summits! Drei parallel laufende 
     Veranstaltungen unter Leitung des
     Lean Management Instituts.

    Gemeinsamer Austausch


 

Tag 2 - Kongresstag 1

03. November 2016
09:00Uhr - 18:00Uhr

   45 minütige Vorträge hochrangiger
    Experten auf dem Gebiet
    des Lean Managements
    (inkl. Fragerunde)

  13:00 Uhr Lunch

■   Moderierte, kleine Gesprächskreise

           Donnerstagabend "Get Together"
         
    in der Hotelbar.


Tag 3 - Kongresstag 2

04. November 2016
09:00Uhr - 13:15 Uhr

   45 minütige Vorträge hochrangiger
     Experten auf dem Gebiet des
     Lean Managements
    (inkl. Fragerunde)

   ab 13:15 Uhr "Working Lunch"
     Lockerer Austausch mit finger food
     - easy starting weekend


 

Leistungen

Mittagessen und Pausenerfrischungen sind im jeweiligen Ticketpreis enthalten.

An-/Abfahrt sowie Hotelübernachtungen sind selbstständig zu buchen. Für Summitteilnehmer gibt es ein reserviertes Zimmerkontingent im
Van der Valk Airporthotel (Veranstaltungsort)



Für ein spezielles Firmenangebot kontaktieren
Sie uns bitte über das Anmeldeformular oder
per email anDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Kontakt

Lean Management Institut GmbH
Am Schloß Broich 2
45479 Mülheim an der Ruhr

Tel.: +49 (0) 208 / 43 91 89 90
Fax: +49 (0) 208 / 43 91 89 99

info@lean-management-institut.de